Suche:
Quicklinks:

01.09. bis 15.10.2017: LEADER Bergisches Wasserland - 3. Projektaufruf

Die lokale Aktionsgruppe der LEADER Region Bergisches Wasserland ruft Interessierte auf, im Zeitraum vom 01. September bis zum 15. Oktober 2017 Bewerbungen für eine Förderung eines Projektes aus dem Handlungsfeld „Energiewende und innovative ländliche Wertschöpfung“ einzureichen. Für diesen Projektaufruf stehen Fördermittel in Höhe von 130.000 € zur Verfügung.

Das betrifft Projekte, die zu einem oder mehreren der folgenden Themen einen Beitrag leisten: Energiewende, ländliche Wertschöpfung, Klimawandel, 100% EE-Region, Umwelt- und Klimaschutz sowie Land- und Forstwirtschaft. Projektträger mit Projekten für andere Handlungsfelder können sich im Jahr 2018 im nächsten Projektaufruf bewerben.
Auf Grundlage der LEADER Richtlinie sowie der regionalen Entwicklungsstrategie in Ihrer Fassung vom 10. Juli 2017 und unter Berücksichtigung der aktuellen Regelungen der Vereinssatzung zur Projektauswahl prüft der Vorstand in seiner Sitzung am 07.12.2017 die vorliegenden Projektvorschläge, bewertet diese und wählt diejenigen Projekte aus, die gefördert werden sollen.  
Die Regionalmanager stehen für Beratungsgespräche zu Verfügung. Es wird bis 31.12.2020 weitere Projektaufrufe geben. Die Bewerbungen sind mit dem Formular „Bewerbungsbogen“ in der aktuellen Fassung bis 15.10.2017 schriftlich und per E-Mail an die Geschäftsstelle des Vereins zu richten:
LEADER Bergisches Wasserland e. V. Höhestraße 44 51399 Burscheid E-Mail: deubel@leader-bergisches-wasserland.de oder zahn@leader-bergisches-wasserland.de
 
Alle nötigen Unterlagen sind auf der Internetseite www.leader-bergisches-wasserland.de zu finden.