Suche:
Quicklinks:

05.10.2017: Frauen-Informationstag im Oberbergischen Kreis

Beruf, (Wieder-) Einstieg, Kinder, Pflege, Rente und vieles mehr in Gummersbach. „Informieren Sie sich zum beruflichen (Wieder-)Einstieg, zur Vereinbarkeit von Familie und Berufund vielem mehr“ am Donnerstag, den 19. Oktober 2017, zwischen 14:00 und 18:00 Uhr imRahmen des Fraueninformationstags. Dieser findet statt in den Räumlichkeiten der AGewiS,Akademie für Gesundheitswirtschaft und Senioren, Steinmüllerallee 11, 51643 Gummersbach.

Die Wirtschaftsförderung, Frau und Beruf, das Jobcenter Oberberg, die Agentur für Arbeit
und das Netzwerk W organisieren den Informationstag für Frauen in Oberberg. „Der Frauen-
Informationstag bietet die einmalige Gelegenheit, sich an einem Ort bei den verschiedensten
Beratungsstellen sowie Institutionen in ungezwungener Atmosphäre umfassend zu informieren und
an verschiedenen Vorträgen teilzunehmen“, so die Veranstalterinnen. Informationen, Beratung und
Vorträge rund um die Berufstätigkeit stehen dabei im Mittelpunkt. Die Angebote sind vielfältig
und kostenfrei.

An Informationsständen beraten Expertinnen und Experten zu den Themen Wiedereinstieg in den
Beruf, Karriereplanung, Bewerbung, Stellensuche, Ausbildung, Weiterbildung, Existenzgründung,
Fördermöglichkeiten, Kinderbetreuung, Pflege von Angehörigen, Einschränkungen im Beruf u.v.m.
Die Begrüßung durch den Landrat Jochen Hagt, findet um 15:00 Uhr statt.

Im Anschluss beginnt um 15:30 Uhr das Vortragsprogramm mit der Referentin Angela Barth,
Kreisjugendamt zum Thema „Kinderbetreuung“.
Um 16:00 Uhr folgt der Vortrag „Arbeit und Pflege“ von Kyra Springer.
Um 16:30 Uhr erfahren Sie „Tipps und Tricks für die tägliche Auszeit“ von Heike Falkenhain,
Entspannungstrainerin. Die Vortragsreihe endet um 17:00 Uhr mit der Referentin Stefanie Kuschel,
Deutschen Rentenversicherung zu „Rentenansprüche bei Kinder- u. Pflegezeiten“.

„Gute professionelle Bewerbungsfotos sind der erste Schritt zu guten Bewerbungsunterlagen“ so
die Veranstalterinnen, aufgrund dessen haben die Besucherinnen des Fraueninformationstags die
Möglichkeit professionelle Bewerbungsfotos (Fotostudio Sommer) erstellen zu lassen und erhalten
diese kostenfrei in digitaler Form.

Darüber hinaus können Besucherinnen eine Styling Beratung in Anspruch nehmen und erhalten
dort individuelle Tipps und Tricks zum typgerechten professionellen Auftreten für den beruflichen Erfolg. Expertinnen und Experten checken gerne Ihre Bewerbungsunterlagen.

Für die Zeit des Besuchs wird es eine liebevolle Betreuung für Kinder bis zum 10. Lebensjahr
geben.

Frauen aus allen Städten und Gemeinden des Oberbergischen Kreises sind eingeladen.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Eigens zwei Busshuttle von Radevormwald über Wipperfürth bis Gummersbach sowie Waldbröl
über Wiehl bis Gummersbach und zurück sind eingesetzt. Die Fahrt ist kostenfrei, um Anmeldung
wird hier gebeten, da das Platzkontingent begrenzt ist.

Kontakte:
Wirtschaftsförderung, Frau und Beruf, Oberbergischer Kreis, Beate Fiedler, Telefon 02261
88-6809;
Jobcenter Oberberg, Enesa Mahmutbegovic, Telefon 02261 8156452;
Agentur für Arbeit, Bergisch Gladbach, Edith Erler, 02202 9333208.

Unterstützt wird der Frauen-Informationstag vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und
Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen sowie Netzwerk W.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.wf-obk.de

Flyer zum Frauen-Informationstag