Älteres Haus
Hauptnavigation

Veranstaltungen

Integriertes Handlungskonzept Innenstadt II

Die am nördlichsten Punkt des Oberbergischen Kreises gelegene Stadt Radevormwald befindet sich in einem starken Wandel - einem Wandel in vielen stadtbildprägenden Bereichen wie die der Demografie und der Wirtschaft.
Mit dem „Integrierten Handlungskonzept Innenstadt I – InHK Innenstadt I“ entwickelte die Stadtverwaltung Radevormwald zusammen mit dem Planungsbüro MWM im Jahr 2009 eine Studie, welche die städtebaulichen Missstände im historischen Stadtkern aufgriff, sie analysierte und in einen Strategieplan übersetzte. Schritt für Schritt entwickelten die städtischen Akteure ein einheitliches, gestärktes Stadtbild sowohl auf der baulichen als auch auf der sozialen Ebene. So wurden bspw. zentrale öffentliche Räume aufgewertet, gleichzeitig wurde ebenso Wert auf die Aktivierung und Beteiligung privater Charaktere gelegt. Die positive Entwicklung blieb nicht unbemerkt: In den Jahren 2012, 2013 und 2015 zählte die Stadt Radevormwald zu den Siegerkommunen des Landeswettbewerbs zur Stärkung der Innenstädte  „Ab in die Mitte NRW“.
Ziel des neu aufgestellten Integrierten Handlungskonzeptes II ist nun, ganz im Sinne einer nachhaltigen Stadtentwicklung des Gebietes, die vorhandenen Potenziale zu nutzen und die derzeit noch existierenden städtebaulichen Defizite zu beseitigen. Innerhalb von vier ausformulierten Handlungsfeldern - Lupenraum Nord, Lupenraum Ost, Lupenraum West und Lupenraum Stadtkern -  gilt es nun das Zentrum final bzw. einheitlich weiterzuentwickeln und angrenzende Stadtbereiche sinnvoll in ihrer baulichen Struktur anzuknüpfen.
Nachfolgend haben Sie die Möglichkeit das „Integrierte Handlungskonzept Innenstadt II“ für weitere Information zum Förderprojekt via Download herunterzuladen.


InHK Innenstadt II - Konzept

Der nachfolgende Link enthält eine Abgrenzung des Stadtumbaugebietes Radevormwald Innenstadt II gemäß § 171 b BauGB.
DOWNLOAD

 

Stadt Radevormwald
Hohenfuhrstraße 13
42477 Radevormwald

Burkhard Klein
Fachbereich Bauverwaltung - Amtsleitung
Telefon: 02195 / 606-205
E-Mail: burkhard.klein@radevormwald.de

Natalie Hoffmann
Fachbereich Bauverwaltung - Projektmanagerin
Telefon: 02195 / 606-299
E-Mail: natalie.hoffmann@radevormwald.de

Aktuell

12.06.2019: Ferienspaß 2019 - Das Heft zum Download!

Ab sofort in der Bücherei erhältlich: Das Ferienspaßheft 2019. Anmeldung findet ab 10 Uhr am Montag, 17.6.2019 in der Stadtbücherei statt. weiter


12.06.2019: Vorlese-Aktion in der Stadtbücherei

Samstag, 29. Juni 2019, 11.00 Uhr – ca. 11.45 Uhr: Vorlesezeit in der Stadtbücherei: “The Snail and the Whale“ (Deutscher Titel: „Die Schnecke und der Buckelwal“). Autorin: Julia Donaldson; Illustrationen: Axel Scheffler. In deutscher und englischer Sprache – mit Jutta Wichert-Schwiergolik vom Mortimer English Club! weiter


07.06.2019: Ferienspaß

„Es ist wieder soweit: Das Ferienspaß-Heft der Jugendförderung des Jugendamtes Radevormwald für die Sommerferien ist fertig und ab Dienstag, 11.6.2019 in der Stadtbücherei erhältlich. Die Anmeldung startet Montag, 17.6.2019 um 10.00 Uhr in der Stadtbücherei. An diesem Tag ist die Anmeldung durchgehend bis 18.00 Uhr besetzt. weiter


05.06.2019: Fundsachen Mai 2019 - Unterkiefer sucht Oberkiefer

Neuzugänge im Fundbüro weiter


11.06.2019: Büchereikino

Die Stadtbücherei bietet wieder ein Büchereikino an: Am Dienstag, den 11.06.2019. Beginn 15.00 Uhr, Mehrzweckraum im Bürgerhaus (Eingang durch Stadtbücherei). Eintritt frei. Für Kinder ab 6 Jahren. Auch Erwachsene sind herzlich willkommen. Wir bitten auf das Mitbringen von Essbarem zu verzichten. weiter


03.05.2019: Schützen- und Heimatfest in der Zeit von Freitag, 14.06.2019, bis Montag, 17.06.2019, in Radevormwald

Verkehrsregelnde Maßnahmen von Montag, 10.06.2019, bis Dienstag, 18.06.2019 Veranstaltungsfläche: Fußgängerzone Marktplatz. Kaiserstraße vom Marktplatz bis zur Einmündung Poststraße. Schlossmacherplatz. Hohenfuhrstraße zwischen den Einmündungen Kotten- und Kaiserstraße Hohenfuhrparkplatz. Ost-, und Schützenstraße. weiter


28.05.2019: Pressemitteilung: Kleine Forscher

Die städtische Kindertagesstätte „Sprungbrett“ aus Bergerhof (Herderstraße) hatte erstmals mit dem lokalen „Haus der kleinen Forscher-Netzwerk“ (:metabolon/Oberbergischer Kreis) zu einem „Tag der kleinen Forscher“ eingeladen. Es galt zu feiern, forschen und entdecken. Zu diesem Fest hatte sich hochkarätiger Besuch angesagt. Es kamen Dr. Carsten Brodesser, MdB für den Oberbergischen Kreis, Landrat Jochen Hagt, Bürgermeister Johannes Mans, Monika Lichtinghagen-Wirths (Bergischer Abfallwirtschaftsverband (BAV), :metabolon), Schulamtsleiter Jürgen Funke und Johanna Holst vom Vorstand der Hans Hermann Voss-Stiftung aus Wipperfürth. weiter


28.05.2019: Verwaltung wirbt beim „Tag der Ausbildung“

Als Schirmherr hat Bürgermeister Johannes Mans am vergangenen Samstag den „Tag der Ausbildung“ eröffnet. Bei einem Rundgang begrüßte er die Vertreter der zahlreichen Aussteller an den einzelnen Ständen in der Aula der Grundschule Stadt. weiter


28.05.2019: Pressemitteilung: Dank an die Wahlhelfer

200 Personen aus vielen Bereichen der Bevölkerung und der Stadtverwaltung haben am vergangenen Sonntag die Europawahl in Radevormwald ermöglicht. weiter


16.05.2019: Pressemitteilung: Sekundarschüler beim Bürgermeister

Bürgermeister Johannes Mans hat Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft (AG) „Rade, meine Stadt“ aus der Sekundarschule als Gäste im Rathaus empfangen. Die Gruppe aus Schülern der Stufen fünf bis sieben hatte zuvor bereits einen Stadtrundgang unternommen und die Stadtbücherei und das Heimatmuseum besucht. Informationen gab es zum Stadtesel, den Künstlerin Cindy Kuhn-Chuang vor einigen Jahren gebaut und bemalt hatte, und zum auf die Wand aufgesetzten Stadtzeichen, den vier Kirchtürmen. weiter