Kirschbäume am Straßenrand
Hauptnavigation

Veranstaltungen

Gesundheitswesen

Praktische Ärzte

Dr. Reinhard Maienberg
Keilbecker Str. 64
Tel.: 02191 / 668373
 

Allgemeinmedizin

Dipl. med. Barbara Bomski
Bahnhofstr. 16
Tel. 02195 / 2500

Thomas Splittgerber
Facharzt für Innere Medizin und Allgemeinmedizin / Sportmedizin
Elberfelder Str. 126
Tel.: 02195 / 2202
 
Martin Siebert
Keilbecker Str. 39
Tel.: 02191 / 665588
 
Dr. med. Andreas Weide, Dr. med. Marion Zimmermann-Hall,  Dr. Andreas Kühn, Andree Geburzi
Kaiserstr. 166
Tel.: 02195 / 8562

Dr. Susanne Jakobeit, Dr. Axel Bock-Dörner
"Gemeinschaftspraxis Oberberg"
Wiesenstr. 13a
Tel.: 02195 / 928720

Kardiologe

Joachim Gödke
"Gemeinschaftspraxis Oberberg"
Wiesenstr. 13a
Tel.: 02195 / 928720

Kardioprax
Kaiserstr 166
42477 Radevormwald
Telefon 02195 – 92993-0

Augenärzte

Dr. Carina-J. Glaas, Dr. Georg Krampitz-Glaas
Rochollstr. 6
Tel.: 02195 / 40064

Frauenärzte

Marianne Valland
Kottenstr. 3-7
Tel.: 02195 / 4240
 
Dr. Katharina van der Grinten
Hohenfuhrstr. 2
Tel.: 02195 / 7090
 

Hals-Nasen-Ohren-Arzt

Dr. Axel Rösler
Rochollstr. 8
Tel.: 02195 / 7774

Hautärzte

Dr. med. Kathrin Sinemus
Blumenstr. 2a
Tel.: 02195 / 689930

Innere Medizin

Dr. med. Rüdiger Hopert
Kaiserstr. 166
Tel. 02195 / 9297555

Internisten

Dr. med. Karsten Fleck, Dr. Georg Druck, Dr. Claus Pritzel
Kaiserstr. 112-114
Tel.: 02195 / 8061 u. 8062

Kinderärzte

Dr. Harald Brandt, Dr. Dorothea Kussau
Rochollstr. 6-8
Tel.: 02195 / 926970

Orthopädie

Dr. Jens Brücher
Rochollstr. 8
Tel.: 02195 / 59798

Psychotherapeutische Medizin

Bernd Nockemann
Kaiserstr. 92
Tel.: 02195 / 599452

Zahnärzte

Zahnarztpraxis Leonhardt
Bredderstr. 10
Tel.: 02195 / 5184

Gisbert Meiger
Schloßmacherstr. 3
Tel.: 02195 / 30460

Dr. Daniel Rizza
Kaiserstr. 42
Tel.: 02195 / 5633

Patrick Thull
Weststr. 9
Tel.: 02195 / 1402

Dr. Jörg Thiel
Hohenfuhrstr. 2
Tel.: 02195 / 932893

Dr. Gerold Thun
Kaiserstr. 178a
Tel.: 02195 / 599450

 Dr. Gerd Wefer, Dr. Sabine Wefer
Kaiserstr. 32
Tel.: 02195 / 6362

Tierärzte

Dr. Andrea und Dr. Kai J. Jessen
Telegrafenstr. 31
Tel.: 02195 / 7888

Dr. med. vet. Birgit Schnabel
Keilbecker Str. 82
Tel.: 02191 / 4641097

Thomas Thiele
Kaiserstr. 142
Tel.: 02195 / 1545 und 932723
Handy 0171 / 4987819

Krankenfahrdienst

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Siepenstraße 37
Tel.: 02195 684577

Pflegedienste

Ambulantes ökumenisches Hospiz Radevormwald
Regionalgruppe der IGSL e.V.
Koordinatorinnen: Marina Weidner, Tatjana Brüser-Pieper
Vorsitzender: Peter Steffens
Sprechstunden: dienstags, 9:00 - 11:00 Uhr, donnerstags 16:00 - 18:00 Uhr
Grabenstraße 18
Tel. / Fax: 02195 / 684936
E-Mail: hospiz-rade@freenet.de

Diakoniestation der ev. Kirchengemeinde Wartburghaus
Andreasstr.2
Tel.: 02195 / 931299
Fax: 02195 / 931297
Email: info@diakonie-rade.de

GWG mobil
Ülfestr. 24
Tel.: 02195 / 6860 und im Notfall 0172 / 7195321

Häusliche Kranken- u. Seniorenpflege
Banaszek
Kaiserstr. 116
Tel.: 02195 / 69906

G. Gesk
Hochsteinstr. 4
Tel.: 02195 / 68263 und 0172 / 8124275

Häusliche Krankenpflege
Kohtz & Herzog GbR
Ülfestr. 21
Tel.: 02195 / 688123

R. Sieper
Tel.: 02195 / 69320

Häusliche Kranken- u. Seniorenpflege
Jung-Hee Yoon
Albert Osenberg Str. 11a
Tel.: 02195 / 8196 und 0172 / 2031571

Häusliche Kranken- u. Seniorenpflege
Brigitte Weber
Tel.: 02195 / 8205 und 0172 / 2460604

Ambulanter Pflegedienst MitHilfe
Annette Fuchs
Kirchstr. 30
Tel.: 02191 / 9333710

 

Therapeuten

BSB Systemischer Therapeut/Supervisor André Böhlig
Uelfestraße 21
Tel.: 02195 / 6889755

Dipl.-Psych. Stephan Rickert
Stauffenbergstraße 45
Tel.: 02195 / 9309100

Dipl.-Psych. Karin Wüster
Poststr. 1
Tel.: 02195 / 926694

Ergotherapie

Therapiezentrum Bergerhof A. Celik und G. Altinok
Lohengrinstr. 1
Tel.: 02195 / 599393

Therapiezentrum Bahnhofstrasse Christian Fiedler
Bahnhofstr. 16
Tel.: 02195 / 677462

Christiane Peitz
Rochollstr. 6
Tel.: 02195 / 689232

Tuina-Akupressur, Qi-Gong, TCM-Therapie

Selma Kilic
Tel.: 02195 / 8258
Handy 0172 / 2965434

Carmen Simmerkus
Tel.: 02195 / 8258
Handy 0171 / 5369695

Logopädische Praxen

Therapiezentrum Bergerhof A. Celik und G. Altinok
Lohengrinstr. 1
Tel.: 02195 / 599393

Therapiezentrum Bahnhofstrasse Christian Fiedler
Bahnhofstr. 16
Tel.: 02195 / 677462

Lars Schöller, Alrun Kuhlmann
Kaiserstr. 166
Telefon: 02195 / 927495 (Schöller) u. 02195 / 928696 (Kuhlmann)

Naturheilverfahren

Heilpraktiker André Böhlig
Schützenstr. 3
Tel.: 02195 / 6889755

Heilpraktiker Werner Fingscheidt
Auf der Brede 63
Tel.: 02191 / 61617

Heilpraktiker Hans-Dieter Jentjens,
Heilpraktikerin Ingrid Jentjens,
Heilpraktikerin Petra Jentjens-Dordevic

Elberfelder Str. 55
Tel.: 02195 / 1025

Heilpraktikerin Erika Matthey
Werner-Seelenbinder-Str. 6
Tel.: 02195 / 69435

Heilpraktikerin Angelika Sengupta
Rudolf-Harbig-Str. 20
Tel.: 02195 / 688185

Heilpraktiker Peter B. Venn
Kaiserstr. 106
Tel.: 02195 / 30562

Heilpraktikerin Christa Wirz
Jahnstr. 7c
Tel.: 02195 / 4645

Praxis für Heilpädagogische Beratung und Therapie
Beratung und Hilfe für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Petra Ebbinghaus, Heilpädagogin
Ülfestraße 9a
0173/7737578

Krankengymnasten

Roselie Felderhoff, Physiotherapeutin
Bahnhofstr. 12
Tel.: 02195 / 6148

Therapiezentrum Bergerhof A. Celik und G. Altinok
Lohengrinstr. 1
Tel.: 02195 / 599393

Therapiezentrum Bahnhofstrasse Christian Fiedler
Bahnhofstr. 16
Tel.: 02195 / 677462

Hans Peter Hoffmeyer, Physiotherapeut
Carl-Diem-Str. 2a
Tel.: 02195 / 7443

Gertraud Rose
Prävention und Sportphysiotherapie
am Sana-Krankenhaus
Bahnstr. 56
Tel.: 02195 / 59980
 
Dr. Becker Service
Praxis der Physiotherapie im Sana-Krankenhaus
Tel.: 02195 / 600245 oder 600248

Gesundheitszentrum Gektis
Wiesenstraße 20
Tel.: 02195 / 8038866

Massage-Praxen

Henry Felderhoff
Bahnhofstr. 12
Tel.: 02195 / 6148

Therapiezentrum Bergerhof A. Celik und G. Altinok
Lohengrinstr. 1
Tel.: 02195 / 599393

Therapiezentrum Bahnhofstrasse Christian Fiedler
Bahnhofstr. 16
Tel.: 02195 / 677462

Hans Peter Hoffmeyer
Carl-Diem-Str. 2a
Tel.: 02195 / 7443

Medifit, Zentrum für Physiotherapie, Prävention und Sportphysiotherapie
am Sana-Krankenhaus
Siepenstr. 33
Tel.: 02195 / 677515

Gertraud Rose
Bahnstr. 56
Tel.: 02195 / 599808

Gesundheitszentrum Gektis
Wiesenstraße 20
Tel.: 02195 / 8038866

Reha- und Therapiezentren

medora-der gesunde Weg
Inhaber Timo Meier
Rochollstraße 4
Tel.: 02195 6892080
Fax: 02195 9298130
Mail:info@medora-radevormwald.de
Facebook: medora sports performace

life-ness
Carl-Diem-Str. 33
Anfahrt über Kottenstraße
Tel.: 02195 / 91 62 -0

Medifit, Zentrum für Physiotherapie, Prävention und Sportphysiotherapie
am Johanniter-Krankenhaus
Siepenstr. 33
Tel.: 02195 / 677515

Therapiezentrum Bergerhof A. Celik und G. Altinok
Lohengrinstr. 1
Tel.: 02195 / 599393

Therapiezentrum Bahnhofstrasse Christian Fiedler
Bahnhofstr. 16
Tel.: 02195 / 677462

Gesundheitszentrum Gektis
Wiesenstraße 20
Tel.: 02195 / 8038866

Selbsthilfegruppen

Offener ALOS Freundeskreis Radevormwald
Suchtselbsthilfegruppe für ssuchtkranke und gefährdete Menschen, Angehörige uns Interessierte.
Treffen montags 19:30 - 21:30 Uhr, Wartburghaus, Andreasstraße 2
Kontakt: M.Wächter
Tel.: 02195 / 6120
E-Mail: info@ofk-rade.de

Yogaschule

Yogaschule Anahat
Fontanestr. 9e
Tel.: 02195 / 599066

Yogaschule Specht
Kaiserstraße 8
Tel.: 02195 / 677579

 

Aktuell

29.05.2020: Öffnungszeiten des Rathauses

weiter


27.05.2020: Grünabfall darf nicht über den Zaun entsorgt werden

Die Entsorgung von Grünabfall, zum Beispiel von Rasenschnitt, wird immer mal wieder zum Thema. Regina Hildebrandt vom Bauverwaltungsamt macht darauf aufmerksam, dass Produzenten von Bioabfall einige Regeln zu beachten haben. “Es kommt leider immer wieder vor, dass Grundstücksbesitzer, deren Garten an eine Wald- oder eine Wiesenfläche grenzt, ihren Biomüll einfach über den Gartenzaun werfen“, sagt sie. Dabei sei dies nicht nur verboten, sondern auch äußerst schädlich für die Natur. Grünabfälle eignen sich zur Kompostierung im eigenen Garten. Äste sollten vorher gehäckselt werden. Frischer Rasenschnitt verdichtet den Kompost. Daher sollte man ihn gut untermischen oder vorher trocknen lassen. weiter


20.05.2020: Sporthallen ab 3. Juni wieder geöffnet

Die Radevormwalder Turn- und Sporthallen können nach Pfingsten von Mittwoch, 3. Juni, an wieder von den Sportvereinen der Stadt genutzt werden. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Unter der Regie von Schulamtsleiter Jürgen Funke ist ein Hygienekonzept entwickelt worden, das den Sportvereinen in den nächsten Tagen über den Stadtsportverband mitgeteilt wird. Geschäftsführer Harald Angermeier wird den Vereinsvertretern die Details erläutern. weiter


19.05.2020: Kitz gefunden und gerettet

Die Gemeinschaftsaktion von Stadtverwaltung, Jägern und Landwirten geht in die dritte Woche. Das heißt für alle Beteiligten: Sehr früh aufstehen. Auch Bürgermeister Mans hat sich das Verfahren schon einmal zum Sonnenaufgang zeigen lassen. Bereits zweimal wurden Kitze gefunden, berichtet Regina Hildebrandt von der Bauverwaltung (Tel. 02195 606150), die sich um die Organisation der Aktion kümmert. weiter


19.05.2020: 40 Jahre hauptamtlich bei Rettungsdienst und Feuerwehr

Michael Ebbinghaus konnte zum 1. April auf 40-jährige hauptamtliche Tätigkeit bei der Stadt Radevormwald zurückblicken. Der 59-Jährige begann 1980 als jüngster Feuerwehrmann der Stadt nach einer Ausbildung zum Textilmaschinenführer bei Schürmann und Schröder eine zweite Ausbildung als Feuerwehrmann und Rettungssanitäter (heutige Berufsbezeichnung Rettungsassistent). Bis zum 31. Dezember 2013 war er Mitarbeiter der damaligen Feuer- und Rettungswache. Zum 1. Januar 2014, als der Oberbergische Kreis die Rettungswache übernahm, blieb Michael Ebbinghaus als einer von vier hauptamtlichen Feuerwehrleute bei der Stadt. Er sichert damit unter anderem die Einsatzfähigkeit der Drehleiter im Tagesdienst. weiter


15.05.2020: Marek Fryzlewicz gestorben

Marek Fryzlewicz, der Motor der Städtepartnerschaft zwischen Radevormwald und Nowy Targ auf polnischer Seite, ist Dienstag im Alter von 60 Jahren verstorben. Noch am Montag hatte er in Nowy Targ an der Stadtratssitzung teilgenommen. „Wir verlieren in Marek einen echten Freund, der sich unkompliziert und unbürokratisch sehr um die Verbindung der beiden Partnerstädte verdient gemacht hat“, sagt Bürgermeister Johannes Mans, der ein Kondolenzschreiben nach Nowy Targ geschickt hat. weiter


15.05.2020: Spielplatz am Neubaugebiet Jahnplatz vor der Vollendung

weiter


15.05.2020: Energetische Beratung für Herbeck nur per Telefon

Nach Übergabe des Abschlussberichtes sollte es für die Haus- und Wohnungseigentümer im Quartier Herbeck im Ende März mit der energetischen Beratung losgehen. Geplant war von den Stadtwerken Radevormwald (SWR.) und Stadtverwaltung eine erste Abendveranstaltung, um neben einem Fachvortrag auch den Sanierungs- und Beratungsmanager des beauftragten Ingenieurbüros vorzustellen. weiter


12.05.2020: B 229 am Wochenende nachts zwischen Bergerhof und Herbeck/Karthausen gesperrt

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg erneuert die Fahrbahndecke der Bundesstraße 229 zwischen Bergerhof (Kreisverkehr Kölner Straße) und der Einfahrt nach Karthausen und Dahlhauser Straße (Länge etwa 1000 Meter). Wie Straßen.NRW mitteilt, beginnen die Arbeiten am kommenden Freitag, 15. Mai. Sie sollen am Montag, 18. Mai, abgeschlossen werden. Um die Verkehrseinschränkungen so gering wie möglich zu halten, werden Arbeiten, für die keine Vollsperrung erforderlich ist, tagsüber (sieben bis 19 Uhr) durchgeführt. Die Asphaltarbeiten finden nachts statt. Hierfür muss die Bundesstraße jeweils an den Abenden (ab 19 Uhr) bis zum darauffolgenden Morgen (7 Uhr) voll gesperrt werden. Anwohner können Ihre Grundstücke weiterhin erreichen, zeitweise kann es jedoch zu Einschränkungen kommen. Großräumige Umleitungen über die Landstraße 412 (Heide) und Bundesstraße 51 sowie über die Landstraße 414 (Uelfe-Wuppertal-Straße) und Bundesstraße 483 werden ausgeschildert. weiter


07.05.2020: Stadt öffnet ab Donnerstag wieder die Spielplätze

Im Zuge der Lockerungen der Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus wird die Stadt Radevormwald ab Donnerstag Zug um Zug die Spielplätze wieder freigeben. Begonnen wird am Donnerstag mit den Spielplätzen im Umfeld der Schulen. Die Aktion soll am Freitagmittag abgeschlossen sein, berichtet Burkhard Klein vom Bauverwaltungsamt. Für die Nutzung der Spielplätze gibt es bis auf weiteres einige Verhaltensregeln, die durch Schilder an den Spielplätzen angezeigt werden. weiter