Sonnenaufgang an einem Maisfeld
Hauptnavigation

E-Car Sharing

16.06.2021: Carsharing in Radevormwald

Zusammen mit der Car&RideSharing Community aus Overath hat die Stadt zwei Elektrofahrzeuge am Rathaus positioniert.

Diese stehen als Dienstfahrzeuge für die Verwaltungsmitarbeiter zur Verfügung und können jederzeit auch von den Bürgern genutzt werden. In den kommenden Jahren können die Bürger eine zusätzliche Mobilitätsalternative zum ÖPNV nutzen und die Gelegenheitsfahrer ansprechen, die sich kein zusätzliches Auto zulegen wollen. Wer Angst vor der Reichweite hat der kann mit bis zu 380 Kilometern im Sommer rechnen und rund 240 Kilometern im Winter.

 

Vier Schritte bis zum Carsharing?

1. Für das Carsharing anmelden - Carsharing

2. Alle notwendigen Unterlagen einreichen

3. Registrierung über fleetster und die App runterladen

4. Fahrzeug buchen, Einweisung erhalten und los fahren

 

von links Johannes Mans, Sandra Hilverkus, Anja Gruchmann und Niklas Lajewski

 

Weitere Informationen können auch beim Klimaschutzmanager erfragt werden

Niklas Lajewski

Tel.: 02195/606-432

E-Mail: niklas.lajewski@radevormwald.de

Aktuell

Mitteilung des Servicebüros

Aufgrund des in den vergangenen Monaten bewährten Systems sollen für die weniger dringlichen Behördenangelegenheiten mit den städtischen Mitarbeitern weiterhin Termine vereinbart werden. Dieses System vermeidet Wartezeiten bis auf wenige Ausnahmen. weiter


30.07.2021: Unwetterhilfe: 80.000 Euro für betroffene Oberbergerinnen und Oberberger

Bürgerinnen und Bürger können eine finanzielle Unterstützung bis einschließlich zum 13.08.2021 beim Oberbergischen Kreis beantragen. weiter


29.07.2021: Antrag für Soforthilfe "Hochwasser"

Das Land NRW hat am heutigen Tage die Richtlinien für eine Soforthilfe für die vom Hochwasser Geschädigten veröffentlicht. weiter


29.07.2021: Lust zum Treffen auf dem Marktplatz?

Morgen, Freitag, 30. Juli, steigt zwischen 17 und 21 Uhr wieder eine Auflage des beliebten Radevormwalder Feierabendmarktes. weiter


29.07.2021: Zwei Bismarck-Radfilme fürs Stadtarchiv

Der frühere Radevormwalder Norbert Wolff hat dem Stadtarchiv und der IG Bismarck zwei DVDs mit Filmen über Radrennen in Zusammenarbeit mit den Bismarck-Werken überreicht. weiter


29.07.2021: Abriss Nordstraße - Neustart am 4. August

Das Ausschreibungsverfahren ist erfolgreich beendet. weiter


27.07.2021: Ferienspaß 2021

Ferienspaß des Jugendamtes der Stadt Radevormwald 2021 „Wir planen groß“ weiter


27.07.2021: Rauchgaswarnung für Radevormwald

Update: Die Rauchgaswarnung für Radevormwald ist um 15:32 aufgehoben worden, es besteht somit keine Gefahr mehr. Über die Warn-App Nina wird auch in Radevormwald Rauchgas-Alarm gegeben. Ausgangspunkt ist die Explosion in Leverkusen vom heutigen Morgen. weiter


27.07.2021: Schon zum Stadtradeln angemeldet?

Das Bergische erradeln und Stempel sammeln weiter


22.07.2021: Verschärfte Corona-Regeln: Inzidenzstufe 1 greift ab Samstag

Im Oberbergischen Kreis greifen ab dem 24.07.2021 wieder die Vorgaben der Inzidenzstufe 1. Bis dahin gelten weiterhin die Vorgaben der Stufe 0. weiter