menu_book Service Portal phone Telefon
Feuerwehr
Wupperorte

Volksradfahren am 29. Mai 2022

Die Stadt Radevormwald veranstaltet am Sonntag, 29. Mai, zusammen mit dem Verein IG Bismarck Zweiräder Radevormwald das Volksradfahren.

Start- und Zielpunkt ist das Schulzentrum an der Hermannstraße. Die Teilnehmer*innen können sich am Tag der Veranstaltung ab 9.30 Uhr anmelden. Der Startschuss für das Volksradfahren fällt um 11.15 Uhr.
Von der Hermannstraße aus geht es über den ausgeschilderten und bekannten Radweg R1a, der 27 Kilometer durch das Bergische Land führt. Der Weg eignet sich für Kinder und Erwachsene. Kirsten Hackländer, die Tourismusbeauftrage der Stadt, freut sich über die Rückkehr des Volksradfahrens, nachdem die traditionelle Veranstaltung in den vergangenen Jahren 2020 und 2021 ausfallen musste.

Ermöglicht wird die sportliche Veranstaltung für die ganze Familie durch die Unterstützung zahlreicher Sponsoren. Ein Startgeld wird nicht erhoben. Mit der Anmeldung erhalten alle Starter*innen von den Mitgliedern der IG Bismarck eine Startnummer und eine Startkarte, auf der die Strecke beschrieben ist. Mit der Startkarte kann man außerdem an der großen Verlosung teilnehmen, die im Anschluss an das Rennen, ab 14.30 Uhr am Zielpunkt stattfindet. Der Hauptpreis, ein Mountainbike im Wert von rund 600 Euro, wird von Radsport Nagel zur Verfügung gestellt. Außerdem erhalten die fünf größten Startergruppen einen Preis – und zwar Grillwürstchen für eine private Feier.

Das Volksradfahren ist ein Schulterschluss der Stadt und des Museumsvereins IG Bismarck.
Hans Joachim Sommer, der Vorsitzende der IG Bismarck, und Hartmut Behrensmeier, der Medienbeauftragte des Vereins, kümmern sich um ein Rahmenprogramm. Am Schulzentrum im hinteren Bereich der Hermannstraße werden Exponate des Zweiradmuseums ausgestellt, außerdem gibt es Waffeln und Grillwürstchen. Für die Radfahrer*innen steht ein Verpflegungsstand in Bergisch Born bereit. Um den Sanitätsdienst auf der Strecke kümmert sich die Ortsgruppe Dahlhausen des Deutschen Roten Kreuzes.

Helm auf, und gute Fahrt!

Kontakt Stadt Radevormwald
Kirsten Hackländer, Tourismusbeauftragte, Tel. 02195 606 186, Kirsten.Hacklaender@radevormwald.de, www.radevormwald.de

Ein Dank gilt den Sponsoren Radsport Nagel, Sparkasse, life-ness, Bären-Apotheke, Arndt & Partner, Byhahn, Elektro Schreiber, Provinzial, Raiffeisenbank Radevormwald, Sport- und Seminar-Center, Optik Strunk und Stadtwerke Radevormwald (SWR.).

Volksradfahren

Auf dem Bild von links: Gisela Nagel, Bürgermeister Johannes Mans, Sven Schreiber (Radsport Nagel), Hans Joachim Sommer (IG Bismarck), Tourismusbeauftragte Kirsten Hackländer und Hartmut Behrensmeier (IG Bismarck) mit dem Hauptgewinn.

Placeholder Image description

Aktuelle Informationen & Termine

Das Nachrichten-Archiv enthält alle aktuellen und alten Artikel von "Aktuelle Meldungen".

Barrierefreiheit